• Moin Moin Hamburg!

    Willkommen im Norden. Willkommen in der Einkaufsstadt Hamburg
  • 1

Weihnachtsmärkte in Hamburg 2016
Zauber & Erlebnis

Die Kultur der Weihnachtsmärkte in Hamburg blickt auf eine lange Tradition zurück. Die Budenplätze der Stadt zählen zu den wohl schönsten und vielfältigsten in Norddeutschland.

Hamburg kann diesbezüglich sehr gut Schritt halten mit süddeutschen Städten. Gerade in der Innenstadt der hanseatischen Metropole, aber auch in den umliegenden Stadtteilen ist die Dichte an Weihnachtsmärkten enorm groß.

Vielfalt pur!

Neben der Vielzahl der Märkte ist vor allem auch deren Vielfalt besonders erwähnenswert.

Weihnachtsmärkte in HamburgEs gibt große Märkte wie den Weihnachtsmarkt am Hamburger Rathaus, kleinere, aber nicht minder feinere und stimmungsvolle wie den Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel und solche, die man getrost aufsuchen kann, wenn man kurz dem Einkaufsbummel entfliehen, nicht aber allzu weit gehen will. Hier sind etwa der Weihnachtsmarkt in der Mönckebergstraße am Gerhart-Hauptmann Platz oder der in Altona / Ottensen zu erwähnen.

Das Angebot an Speisen, Getränken und vielen kleineren und größeren Geschenken ist breit gefächert und hat sicherlich jedem Besucher etwas zu bieten. Ein kleiner Geheimtipp, der mittlerweile jedoch für Hamburger kaum mehr ein solcher ist: Der Markt "Santa Pauli" - der etwas anderer Weihnachtsmarkt auf der Hamburger Reeperbahn (Spielbudenplatz).

Die Öffnungszeiten variieren nur wenig. Vielfach öffnen die Hamburger Weihnachtsmärkte in den ersten Tagen vor dem ersten Advent ihre Pforten um diese kurz vor Heiligabend wieder zu schließen. Es gibt aber auch Ausnahmen. So hat der Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg bis zum 06. Januar 2017 geöffnet.

Hamburg Tipps

Alles rund um's Shopping in Hamburg. Hotspots, Viertel, Straßen, Oasen der Ruhe. Vom Einkauf bis zu den Must-Sees der Stadt.

Über uns / Kontakt

Diese Seite auf