• Moin Moin Hamburg!

    Willkommen im Norden. Willkommen in der Einkaufsstadt Hamburg
  • 1

Alsterarkaden / Mellin-Passage

Alsterarkaden und Mellin PassageGelegen mitten im Zentrum - Das Rathaus und die Binnenalster im Blick. Eine Einkaufsstraße? Das ist sicherlich übertrieben. Sehr übertrieben. Dennoch soll an dieser Stelle ein Blick darauf geworfen werden. Und das sollten Sie uns unbedingt nachmachen!

Einkaufs"sträßchen" Alsterarkaden

AlsterarkadenDie Alsterarkaden befinden sich direkt zwischen Rathausmarkt und Binnenalster. Wer auf dem Rathausmarkt steht und in nordwestliche Richtung (und somit Richtung Binnenalster) blickt, kann die Alsterarkaden mit seinen weißen Rundbögen im italienisch-venezianischen Stil nicht übersehen.

Die wunderschönen Alsterarkaden säumen den rechten Bereich des Alsterfleets, der direkt zur angesprochenen Binnanalster, bzw. zum Jungfernstieg führt. In direkter Nachbarschaft befinden sich diverse Passagen und Einkaufsmöglichkeiten (Mönckebergstraße, Europapassage, Alsterhaus & Hanseviertel, Neuer Wall).

Die Alsterarkaden sind genau betrachtet definitiv keine Einkaufsstraße - dafür ist die "Straße" einfach zu klein. Dennoch müssen die Alsterarkaden hier unbedingt genannt werden. Zum einen bieten sie eine für deren Größe erstaunliche Bandbreite an Waren.

Zum anderen kann man hier hervorragend eine gemütliche Tasse Tee oder Kaffee einnehmen und zudem den Blick auf die City und den Rathausmarkt genießen. Gerade im Sommer wird man dabei oftmals von klassischer Musik begleitet werden.

Warenmix

Der Warenmix ist, wie bereits erwähnt, breitgefächert. Vor allem aber: sehr exklusiv! Die Alsterarkaden beherbergen überdies eine kleine Einkaufspassage, die sie als Besucher nicht verpassen sollten (und die auch viele Hamburger nicht kennen, da sie etwas versteckt liegt): Die Mellin-Passage. Sie ist Hamburgs älteste Einkaufspassage.

Alleine ihre Optik ist schon einen Besuch wert. Besonders erwähnenswert ist hier ihre Deckenmalerein im Jugendstil - ein passendes Ambiente für die Waren, die man hier kaufen kann. Denn wer auf der Suche nach wirklich teuren Waren und exklusiven Produkten in Hamburg ist, der wird hier fündig werden: Edler Schmuck, Porzellan oder auch antike Bücher - die Mellin Passage bietet viel Edles und Teures.

Erreichbar mit:

Entweder mit der S-Bahn (Linie 1 und 3) Station Jungfernstieg (aufgepasst: Ausgang "Rathaus" nehmen!) oder aber mit der S-Bahn, bzw. U-Bahn ebenfalls Station Jungfernstieg (Ausgang Jungfernstieg).

Parkplatzsituation:

Wer mit dem Auto kommen will, der kann beispielsweise im Parkhaus der Europapassage oder im Parkhaus des Alsterhaus parken. Kostenlose Parkplätze gibt es in der Nähe kaum.

Weitere Informationen:

Öffentliche Toiletten sind in der S-Bahnstation am Rathausmarkt (in der Rathauspassage) verfügbar.

Hamburg Tipps

Alles rund um's Shopping in Hamburg. Hotspots, Viertel, Straßen, Oasen der Ruhe. Vom Einkauf bis zu den Must-Sees der Stadt.

Über uns / Kontakt

Diese Seite auf